International Directors‘ and Trainers‘ Colloquium 2018

Die neue Rolle der Rolle
eine künstlerische Begegnung mit Dr. Jurij Alschitz

3. – 7. Januar 2018 in Berlin

„Die Arbeit des Schauspielers an der Rolle“ klingt wie ein Relikt aus alten Zeiten. Aber wie soll heute mit der Bühnenexistenz umgegangen werden? Was ist eigentlich die Rolle? In welchem Verhältnis stehen neuen Lehrmethoden zu den Wurzeln der Schauspielkunst und wie sieht innovatives Training aus?

Das Colloquium baut auf eine intensive Vorbereitung und aktive Teilnahme. Deshalb ist eine frühe Einschreibung auf unserer Hybrid Theater Plattform erwünscht. Dort erwarten Sie Grundlagentexte von Dr. Jurij Alschitz und das E-Book „40 Fragen an eine Rolle“ als freier download. Die Teilnehmer*innen erhalten Aufgaben zur Vorbereitung und Fragen, die vorab im Forum diskutiert werden können.

Mehr Information: IDTC_2018_DE

Zum Kurs: https://hybrid-theatre-training.org