df4a897904436c40c57aa278c8eb0aa55ef7b12f

Final von PREMIO 2017

Am Samstag 13. Mai fand der Final von PREMIO 2017 in La Manufacture – Haute école des arts de la scène in Lausanne statt.

Die Gewinner des Nachwuchspreises für Theater und Tanz PREMIO 2017 sind:

  • 1. Preis (25’000 Franken): ART KLUBB – Eric Philippoz, Ayent
  • 2. Preis (10’000 Franken): Cie DanielBlake, Lausanne

Der 1985 geborene Walliser Eric Philippoz überzeugte die Jury mit seiner von Finesse und Fragilität geprägten Arbeit «Laisser les piolets au bas de la paroi», die sich mit der Lebensgeschichte seiner betagten Nachbarin auseinandersetzt. Den zweiten Preis erhielt die Cie DanielBlake aus Lausanne für ihre fulminante Theaterperformance «Le zeibekiko d’Hélène». Die weiteren beiden Teilnehmer am Final waren Oliver Roth (Zürich) und Jeremy Nedd (Basel).

Die Daten für PREMIO 2018 sind bereits bekannt:
1. Januar 2018: Eingabeschluss
24. März 2018: Halbfinal – Kaserne Basel
2. Juni 2018: Final – Hochschule der Künste Bern

Schön war’s und wir freuen uns bereits auf den Wettbewerb nächstes Jahr!

Mathias Bremgartner und Silja Gruner, PREMIO 2017